Beitragsbild zur Podcast-Folge "Erfolg" von goodvibesninja

Folge 10: Erfolg und erfolgreich sein.

Erfolgsgeschichten hörst du auf jedem Kanal. Bei LinkedIn, auf Instagram, selbst die Gala präsentiert sie immer wieder, die nicht nur schönen, sondern vor allem auch erfolgreichen Menschen. Aber was ist das eigentlich, dieser Erfolg, nach dem wir alle streben? Dieser Frage widmet sich die heutige Podcast-Folge von goodvibesninja.

Die Kernfragen, an denen sich die Podcast-Folge entlang hangelt, sind:

  • Was ist Erfolg?
  • Wie definierst du Erfolg?
  • Und brauchst du überhaupt eine eigene Erfolgsdefinition?

Die Antwort auf die letzte Frage schon gleich vorweg: Ja. Wenn du selbst definierst, was dich erfolgreich macht, dann ist das als würdest du deinen Business-Kompass norden. Du bekommst eine andere Richtung und arbeitest dich nicht mehr an den Vorgaben anderer ab. Sondern gehst einen weiteren Schritt auf deinem Weg in eine selbstbestimmtere Arbeitswelt.

Die Links der Folge

Wer mehr dazu wissen möchte, wie Menschen erfolgreich werden, mit und ohne Talent, oder was erfolgreiche Menschen nicht tun, dem seien diese Links ans Herz gelegt. Sie geben einen interessante Denkanstöße dazu, welche Eigenschaften erfolgreiche Menschen ausmachen.

zeitblueten.com: “Sind Sie erfolgreich? 6 Merkmale erfolgreicher Menschen”

arbeits-abc.de: „15 Faktoren, die Sie wirklich erfolgreich machen – und keinerlei Talent erfordern”

DER Persönlichkeits-Blog: “Erfolgreiche Menschen tun diese 13 Dinge – NICHT.”

Hilfreich für die eigene Definition von Erfolg ist der Artikel “Warum du Erfolg neu definieren solltest” von Tina Röbel. Ein insgesamt schön gemachter und spannender Blog rund um die Persönlichkeitsentwicklung.

Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Kapitalismus als Gesellschaftsform findet sich im Artikel “Zehn Zwänge, die uns der Kapitalismus einbrockt” von Till Eckert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben